Ferhan & Ferzan Önder | Borusan Quartet

Das 2005 gegründete Borusan Quartet setzt sich aus führenden Musikern des Borusan Istanbul Philharmonieorchesters zusammen. Das noch junge Quartett spielt auf Instrumenten von unschätzbarem Wert und wurde 2010 bereits von der Fachzeitschrift „Andante“ als Kammermusikensemble des Jahres ausgezeichnet. Im selben Jahr errang es den ersten Preis beim internationalen Kammermusikwettbewerb ICMEC in der Carnegie Hall. Abgesehen von regelmäßigen Konzerten in der Türkei tourt das Quartett u. a. auch in Frankreich, Deutschland, Österreich und den USA. Sein Repertoire umfasst Werke türkischer Komponisten ebenso wie Streichquartette von der Klassik bis zur Moderne.

Gemeinsame Auftritte gab es bisher in Istanbul, Berlin, Schloss Elmau, Bodenseefestival.